Tag Archives: Bilder/Fotos

Adventskalender selbstgemacht

Man nehme eine künstliche 2-m-nochwas-Tannengirlande, 24 Filzquadrate (ca. 22 x 22 cm) in hellgrün, dunkelgrün und rot, umwickele damit Kram und schnüre es zu Säckchen. Dann durchsteche man die Zipfel mit Weihnachtsbaumkugelhaken und hänge es an zuvorgenannte Girlande. Für die Nummerierung steche man kleine Sternchen (o. ä.) aus Papier aus, beschrifte diese und klebe sie an (in diesem Fall unter) die Säckchen. Fertig. Ich hibbele nun dem 1.12.2011 entgegen.

Adventskalender

Posted in Alles, Fotos | Tagged | Leave a comment

Bild: Bäume (Acryl, 50 x 70 cm)

Nach langer Zeit konnte ich gestern endlich wieder ein Bild malen. Habe seit Monaten irgendwie ne Sperre im Kopf. Keine Ahnung, wird der ganze Kram mit der Firma sein, der als großer Schlagbaum alles abweist, was auch nur annähernd nach Kreativität riecht.

Aber das lange Wochenende scheint mir gutgetan zu haben, so dass ich also am gestrigen Sonntagnachmittag endlich wieder loslegen konnte.

(vergrößerte Ansicht -> aufs Bild klicken)

Posted in Alles, Bilder | Tagged | Leave a comment

Macht doch was ihr wollt…

.

… ich bau mir ein Zelt!

(zum Vergrößern anklicken)

Posted in Alles, Bilder | Tagged , | 2 Comments

Grafiktablett-Bild: Boot auf dem Meer

Frisch gemalt mit dem Grafiktablett und PhotoImpact. Würd mich über Kommentare freuen.

Für Originalgröße bitte das Bild anklicken.

Posted in Alles, Bilder | Tagged , , | 9 Comments

Fotobetrachtung die zweite

Nachdem ich im September 2010 den ersten Artikel dieser Art verfasst habe, werde ich jetzt endlich damit fortfahren. Fotos dazu gibt es ja genug. Auch diesmal ist es wieder eins von CFK ONE. Und auch diesmal geht es einfach nur darum, was ich in diesem Foto sehe. Ich werde nichts analysieren, weil ich dazu gar nicht die Befähigung habe.


(Bild anklicken, dann kommst du zum kompletten Foto)

Allein die Atmosphäre des Fotos lässt meine Phantasie in einen Taumel verfallen.

An diesem alten Brunnen könnten sich zig Begebenheiten zugetragen haben. Nun gut, es handelt sich bei diesem Gemäuer um ein altes Kloster (dem Namen nach zu urteilen eines für Nonnen), aber dennoch: wer sagt denn, dass sich eine adelige Dame dort nicht heimlich mit ihrem Geliebten getroffen hat? Mitten in der Nacht? Weil sie gegen ihren Willen im Kloster war, da sie nicht den Mann heiraten wollte, der ihr angedacht war?

Oder vielleicht wurde der Brunnen einfach nur dazu benutzt, um im Sommer ein Taschentuch dort einzutauchen, um sich damit die Stirn zu kühlen? Nein, das wäre ja zu langweilig.

Ich sehe den Brunnen tagsüber in aller Ruhe vor sich hin dämmern, jedoch nachts, während er in die silbernen Strahlen des Mondes getaucht war, könnte sich dort tatsächlich eine Dame mit ihrem Verehrer getroffen haben, um ihn sofort in den schützenden Schatten der Arkaden, wo Jahrhunderte später das Foto entstand, zu ziehen und die Flucht zu besprechen.

Und ich bilde mir ein, dass es sogar geklappt hat. Er holte sie ein paar Nächte später da raus und sie flohen hinfort und wurden nie mehr gesehen. Ja, so war das. So und nicht anders.

Posted in Alles, Fotos | Tagged | Leave a comment

Bild: Kelch mit Grünzeug

Ich wollte meine Gold-/Bronzefarben ausprobieren. Dazu wirkt ein rotschwarzer Hintergrund recht edel. Dann malte ich den Kelch und überlegte, was ich drumherum malen könnte. Der Platz bot sich an, ihn mit Blättern zu füllen, die ich ausschließlich mit Pastellkreide malte.

Posted in Alles, Bilder | Tagged | Leave a comment

Bild: Männchen

Als ich dieses Bild malte, hab ich einfach nur meinen Fächerpinsel ausprobiert. Danach überlegte ich, was ich damit anfangen könnte, und dann kam mir die Idee mit den Männchen.

Posted in Alles, Bilder | Tagged | 1 Comment